PatZner

Das Rätsel-, Diskussions- und Quassel-Forum.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 stefanie und das zugticket

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: stefanie und das zugticket   Fr März 05, 2010 3:05 pm

Ich kopier mal Lindas Post... dann können wir hier darüber diskutieren



Das Zugticket
Gefunden wurde es in einer Jackentasche, die im „Hauptraum“ hing.
Das Zugticket ist von 1999, wenn ich mich richtig erinnere war es eins von Wien nach Frankfurt. Auf der Rückseite war eine Telefonnummer von „Stefanie“, darunter war mit einer anderen Schrift „Bremen“ geschrieben. Wir sind der Sache nachgegangen und haben angerufen:
Da das Ticket schon 10 Jahre alt ist, hat es uns nicht verwundert dass wir bei Stefanies Elternhaus gelandet sind, die sich gewundert haben, dass wir diese Nummer mit Stefanie in Verbindung bringen. Logischerweise war der Mann am Telefon (ihr Vater) misstrauisch. Wir haben ihm immer wieder versichert, dass wir nichts Böses wollen, da er mit der Polizei gedroht hat. Erfolglos blieb unser Versuch, über die Eltern ein Treffen mit Stefanie zu organisieren. Der Vater wollte unbedingt wissen um was es geht, weil er vermutet hat, dass es sich um weitergegebene Daten seiner Tochter handelt, die eine höhere Stellung in einer Klinik hat und diese könnte dadurch gefährdet werden. Wir konnten ihn allerdings abwimmeln, indem wir gesagt haben, dass wir das nicht einfach so über jemand Dritten klären können. Insgesamt wurden wir 3 Mal von dem Mann zurückgerufen. Als er wissen wollte, wer wir denn sind, haben wir, mehr oder weniger spontan, mit „Gregor McMillan“ geantwortet (Uns war bewusst, dass falls Stefanie weiß wer er ist, auch weiß, dass wir es sicher nicht sind. Aber wir haben uns erhofft, ihr Interesse dadurch zu erwecken). Irgendwann, als wir schon wieder im Hotel waren, hat dann eine Unbekannte Nummer angerufen: Stefanie! Wir haben verschiedene Namen genannt: Brutus, Servilia, Gregor McMillan, Caesar. Sie nur so: „Das hört sich aber eher nach Kosenamen an.“ Ach ne…Wie auch immer, letztendlich haben wir herausgefunden dass sie zu weit weg wohnt, um sich mit uns zu Treffen und McMillan höchstwahrscheinlich nur irgendeine Zugbekanntschaft von ihr war (sagt sie…) , und McMillan hat sich damals als Schauspieler ausgegeben.
Jetzt fragt sich nur: Wie bedeutungsvoll muss eine Telefonnummer bzw. ein Kontakt sein, den man 10 Jahre lang aufbewahrt, wenn es sich doch nur um eine Zugbekanntschaft handelt…?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Fr März 05, 2010 4:45 pm

Unsere Vermutung:
Er hat sie vor 10 Jahren einfach im Zug kennengelern, n bisschen geflirtet, sie hat ihm die Nummer gegeben, usw.
Da sie wahrschl. von den Wiener Festwochen nach Hause reiste (wir haben ein Streichholzbriefchen von den Wiener Festwochen im Haus gefunden), wollte er einfach Eindruck bei ihr schinden und hat behauptet, er sei Schauspieler. Aber anscheinend hat er ihr einen falschen Namen genannt, denn Stefanie konnte sich am Telefon nicht entsinnen, dass der Mann einen Englischen Namen hatte. (Sie konnte sich angeblich überhaupt nicht an den Namen erinnern)
Nun, und vielleicht hat er vor kurzem das Ticket mit der Nummer wieder gefunden: Er braucht anscheinend Hilfe von jemanden, der sich in der Medizin auskennt - wieso dann nicht Stefanie?
Wahrscheinlich hat er die Nummer angerufen, ist aber an ihren Eltern gescheitert. Dann versucht herauszufinden, wo sie wohnt. Daher vllt das "Bremen" auf dem Ticket. Aber viel weiter ist er anscheinend nicht gekommen.
(Wir wollten Stefanie sagen, dass sie sich bei uns melden soll, sobald sich vllt jemand bei ihr meldet, der McMillan sein könnte... aber wie denn? Schließlich hat er ihre Nummer ja nicht mehr, weil wir sie geklaut haben xD)


Aber wirklich alles nur "vielleicht", "wahrscheinlich" und "möglicherweise"...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:40 am

ähm... ich hab grad mal nach der telefonnummer gegoogelt... hab was gefunden, aber ob uns das was hilft?
Dortmunder Campus-Zeitung von 2002:


ausserdem hab ich über umwege mehrerer google-anfragen folgende adresse rausbekommen (vom papa):


dann heisst die stefanie unter umständen stefanie hölscher?

edit: also in passau gibts so eine Wink


edit2: also ne Dr. Stefanie Hölscher gibts auch... ist der name in deutschland so verbreitet?


Zuletzt von Blume am Sa März 06, 2010 10:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Private Daten von Leuten, die womöglich nichts mit dieser Geschichte zu tun haben. Habe sowohl die Adresse als auch die links gespeichert, kann sie also jederzeit wieder einfügen.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:46 am

yemaija schrieb:
ähm... ich hab grad mal nach der telefonnummer gegoogelt... hab was gefunden, aber ob uns das was hilft?
Dortmunder Campus-Zeitung von 2002:


ausserdem hab ich über umwege mehrerer google-anfragen folgende adresse rausbekommen (vom papa):


dann heisst die stefanie unter umständen stefanie hölscher?

edit: also in passau gibts so eine Wink
Hast du schon versucht anzurufen? Ist die Stimme die gleiche?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:47 am

hab mich nicht getraut Wink

edit: was soll ich denn fragen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Magyk
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 26.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:49 am

Ich würde das auf morgen verschieben..ich fände das persönlich nicht so toll wenn bei mir das Telefon um die Uhrzeit noch klingeln würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:52 am

Magyk schrieb:
Ich würde das auf morgen verschieben..ich fände das persönlich nicht so toll wenn bei mir das Telefon um die Uhrzeit noch klingeln würde.

jap, das sowiso... zumal es sehr spekulativ ist Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:52 am

yemaija schrieb:
hab mich nicht getraut Wink

edit: was soll ich denn fragen?
Nach dem Telefonat mit Stefanie ist uns doch etwas eingefallen, was wir hätten fragen sollen.... was war das?
Magyk schrieb:
Ich würde das auf morgen verschieben..ich fände das persönlich nicht so toll wenn bei mir das Telefon um die Uhrzeit noch klingeln würde.
Ach, als wir in Hamburg waren, wars glaub ich noch etwas später, als Stefanie uns angerufen hat ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:54 am

ich schreib mal ne sms an die handynummer ausm inserat... der ist vielleicht ihr bruder oder so Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 12:55 am

yemaija schrieb:
ich schreib mal ne sms an die handynummer ausm inserat... der ist vielleicht ihr bruder oder so Wink
Was schreibst du denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:00 am

ich dachte sowas wie: ich bin im internet auf der suche nach einer alten schulfreundin auf deine telefonnummer gestossen. Wir suchen stefanie hölscher. kennst du sie und hast du eventuell noch kontakt zu ihr? Besten Dank für die Hilfe. Claudia (Claudia ist so austauschbar Wink)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:02 am

was meinst du?
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:08 am

yemaija schrieb:
ich dachte sowas wie: ich bin im internet auf der suche nach einer alten schulfreundin auf deine telefonnummer gestossen. Wir suchen stefanie hölscher. kennst du sie und hast du eventuell noch kontakt zu ihr? Besten Dank für die Hilfe. Claudia (Claudia ist so austauschbar Wink)
Mir fällt gerade ein: Wieso verwenden wir eig. nie das Handy vom Flüsterer? Very Happy
Schließlich müssen wir ja nix dafür zahlen... und jetzt haben Stefanie und ihre Eltern meine Nummer Very Happy


Spoiler:
 

EDIT:
Hm... ich bin morgen in Passau und hab eigentlich nix besonderes vor..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:10 am

ich interpretier deine antwort als "mach mal" Wink

ne ich schreib von meinem aus... da kam schon ne sms mit guthaben-warnung... will ja zumindest erreichbar sein, falls doch noch was kommt von caroline Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ToNo
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 17.02.10
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:45 am

Bin dafür!

Schlimmer als einen unbeteiligten russichen Passanten quer durch Berlin verfolgen gehts ja kaum...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jazzy
Bürohilfe
Bürohilfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 05.03.10
Alter : 27
Ort : Hmaburg

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:49 am

Ich bin auch dafür, irgendwo muss man ja noch ansetzen können
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 2:11 am

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kleinerHeldt
Bürohilfe
Bürohilfe


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 2:55 am

Ich würde hier so sensibel wie möglich vorgehen, die Möglichkeit dass die arme Stefanie OOG ist besteht durchaus.
Eventuell sollte man solange wir das nicht wissen, die Nummer hier aus dem Forum löschen?

Ich weiß, google findet es trotzdem, aber zumindest müsste man dann konkret danach suchen.

Sollte sich herausstellen, dass Stefanie tatsächlich was mit McMillan zu tun hat, kann man die entsprechenden Infos ja wieder posten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 6:22 am

also die frau am telefon... die war involviert in das spiel, das ist sicher (hat sich im gespräch eindeutig rausgestallt) und dann ist es wohl kaum zufall, dass wir den zettel mit ihrer nummer gefunden haben. aber im bekanntenkreis dieser person zu suchen... das ist vielleicht schon zu viel...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
michelle
Azubi
Azubi
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 25.02.10
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 6:58 am

sms von der angeschriebenen nummer:
"wenn du mir sagst, wer du bist, kann ich deine nu vielleicht weitergeben. wo hast du denn meine nummer her. das stlrt mich schon, dass irgendwo im internet meine nummer steht"

was meint ihr?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mikay_Miles
Bürohilfe
Bürohilfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.02.10
Alter : 30
Ort : Leipzig

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 1:12 pm

META!?:

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.vergessenlassen.de.tl
kleinerHeldt
Bürohilfe
Bürohilfe


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 2:32 pm

META!!
Spoiler:
 


Mal ne ganz konkrete Frage: Was genau wollen wir eigentlich von Stefanie? Ohne ein konkretes Ziel würde ich da nicht weiter rumstochern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 2:35 pm

kleinerHeldt schrieb:
META!!
Spoiler:
 


Mal ne ganz konkrete Frage: Was genau wollen wir eigentlich von Stefanie? Ohne ein konkretes Ziel würde ich da nicht weiter rumstochern.
Spoiler:
 

Ich denke die wird noch wichtig sein. Ich denke ich werde mich demnächst wieder bei ihr melden (Treffen?) und bei ihr entschuldigen, dass wir sie am 3.3. so "überfallen" haben. Und dann irgendwie versuchen Vertrauen aufzubauen. Foto von McMillan zeigen, damit sie sagen kann, ob es denn ihre Zugbekanntschaft ist oder nicht. Und ansonsten fragen, ob sich in letzter Zeit jemand gemeldet hat (bei ihr oder bei ihren Eltern). Falls nicht, dann sagen, dass sie sich melden soll, falls jemand merkwürdiges anruft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kleinerHeldt
Bürohilfe
Bürohilfe


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 19.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Sa März 06, 2010 2:37 pm

Dann überleg dir aber, was du ihr sagen willst auf die Farge wer du bist und wo du die Nummer her hast!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Andi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 295
Anmeldedatum : 13.02.10

BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   Mi März 10, 2010 2:38 am

In der Bahn hat Anna mit einer Stefanie telefoniert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die Stefanie war.
Jetzt traue ich weder Anna noch Stefanie...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: stefanie und das zugticket   

Nach oben Nach unten
 
stefanie und das zugticket
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PatZner :: Allgemeines :: Papierkorb-
Gehe zu: