PatZner

Das Rätsel-, Diskussions- und Quassel-Forum.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Fragen über Fragen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
DieSchwärmende
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.02.10
Alter : 23

BeitragThema: Fragen über Fragen   Fr Feb 19, 2010 11:39 pm

Also es gibt da ja so einige Dinge, die mich beschäftigen. Ich hoffe mal, ich wiederhole hier nichts bereits Geschriebenes und/oder wirke jetzt total zurückgeblieben. Wenn dem doch so ist, dann entschuldige ich mich vielmals!

1. Weshalb wird bei den meisten Akten ganz oben als Name nur der Rufname und der Nachname angegeben, bei 'Anne Meike Schranz' sowie 'Karin Dorothea Voß' jedoch auch der zweite Vorname?
2. Beim Fall 'Tim Waldeck' ist als Gemeinde Hamburg angegeben, der Geburtsname der Mutter ist Wedel. Wedel ist ein Vorort von Hamburg. Ein Zufall!? Habt ihr noch mehr solcher Zusammenhänge gefunden?
3. Die Patienten der ausführenden Ärzte wohnen teilweise ziemlich weit voneinander entfernt. Die Ärzte scheinen Experten auf ihrem Gebiet gewesen zu sein (da ja lange Fahrt..) Was wissen wir über diese Menschen?
4. Was um Himmels Willen ist 'der Kreis'!!!?? 'Die Probandin Karin Dorothea Voß wurde an den Kreis überwiesen' [Wieso? Da Härtefall? War der Kreis ein Team aus Psychologen für die schwierigen Fälle!?]. Im Analysebericht Emil Pohls steht was von einer 'postalischen Kontaktaufnahme zum Kreis'. Bei Kathrin Dieringer: 'im Rahmen der Offensive des Kreises'. - Was kann man daraus schließen!?
Der 'Kreis' praktizierte scheinbar im Ruhrgebiet irgendwo, wenn ich die Akte 'Kathrin Dieringer' richtig deute. ~ Probandin wurde im Rahmen der Offensive des Kreises zum Zwecke der Ermittlung von psychokinetischen Kräften bei Kindern an Grundschulen im Ruhrgebiet identifiziert. ~ Und: Der Kreis schien also wirklich eine Organisation zuständig für paranormale Menschen zu sein.
5. Die ganzen Fehler! Haben die vielleicht etwas zu bedeuten!? Möglicherweise muss man all die ausgebesserten oder tiefergesetzten Buchstaben raussuchen und aneinanderketten oder sonstwas in der Art..? Teilweise gibt es auch wirklich dämliche Rechtschreib-, Flüchtigkeitsfehler. ~ "Durch weiter Tests", "Institustsgebäude", "Grunschullehrerin". ~

Das wars erstmal. Ich hoffe wirklich (!), dass das hier nicht alles längst geklärte oder unsinnige Fragen sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blume
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 13.02.10
Alter : 31
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Fr Feb 19, 2010 11:51 pm

nein, blöde fragen sind das keineswegs. einigen anderen sind die gleichen dinge auch schon aufgefallen, aber bis jetzt hatte noch niemand die zündende idee was die antworten sein könnten.

wobei ich glaue, dass das mit den namen keine große bedeutung hat. vielleicht wird anne meike ja auch anne meike gerufen.

und bei den buchstaben sehe ich das problem, dass wir ja nicht wüssten in welcher reihenfolge man die buchstaben zusammenfügen sollte. die akten sind ja nicht durchnummeriert, sonst wäre das gar keine schlechte idee. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://patzner.forumieren.de
DieSchwärmende
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 17.02.10
Alter : 23

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Fr Feb 19, 2010 11:56 pm

Mhm.. Ja. Die Reihenfolge. Sonst könnte ja jeder in seiner eigenen Akte mal alle auffallenden Buchstaben raussuchen und wir tragen das zusammen. Oder gibts vielleicht irgendwelche anderen Codes, ähnlich dem ASCII-Code, bloß für Buchstaben? ..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lisa
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.02.10
Alter : 28
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Sa Feb 20, 2010 1:29 am

Vielleicht sollten wir erstmal sicherstellen, dass wir inzwischen alle Akten haben. Es kann ja sein, dass noch welche unterwegs sind oder dass einige Empfänger noch nicht zu uns gestoßen sind. Anschließend sollten wir schauen, ob man die Akten sortieren kann und ob dabei etwas herauskommt (z.B. bezüglich der Abteilungen).
Hat sich eigentlich Linda inzwischen schon gemeldet? Die Reifenstein-Akte könnte ja interessant sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Resper
Bürohilfe
Bürohilfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : Lemwerder

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Sa Feb 20, 2010 2:06 am

ich persönlich denke das wir alle akten haben, denn wir haben die akten mit den post-it I - IV...
unwahrscheinlich das außgerechnet nur die danahc fehlen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Auraya
Azubi
Azubi


Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 16.02.10

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Sa Feb 20, 2010 8:41 am

Kann ja auch eine aus dem ersten Schwung fehlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lisa
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.02.10
Alter : 28
Ort : Darmstadt

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Sa Feb 20, 2010 6:47 pm

Ich meinte nicht die Post-Its, sondern die Fallnummern. Die haben ja auch römische Zahlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Resper
Bürohilfe
Bürohilfe
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 16.02.10
Alter : 29
Ort : Lemwerder

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   So Feb 21, 2010 1:17 pm

Ich meinte ja auch das ich denke das wir bis jetzt alle haben..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
baffie
Bürohilfe
Bürohilfe


Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 15.02.10

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Mo Feb 22, 2010 12:18 am

Lisa schrieb:
Ich meinte nicht die Post-Its, sondern die Fallnummern. Die haben ja auch römische Zahlen.

Die Sortierung der Fallnummern nach Fähigkeiten haben wir anhand der ersten Akten schon mal probiert (siehe Thread: Theorienwerkstatt Seite 1), hatten aber kein Erfolg (also Telepathie war in drei unterschiedlichen Sektionen = röm. Zahlen enthalten).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Auraya
Azubi
Azubi


Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 16.02.10

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Mo Feb 22, 2010 12:21 am

In der Wiki sortieren wir die Akten ebenfalls in Kategorien entsprechend den Sektionen. Vielleicht fällt jemandem ja etwas dazu auf, wenn er sich ein bisschen da durchklickt. *schulterzuck*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hareishan
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 14.02.10
Alter : 25
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   Mo Feb 22, 2010 4:36 pm

"5. Die ganzen Fehler! Haben die vielleicht etwas zu bedeuten!? Möglicherweise muss man all die ausgebesserten oder tiefergesetzten Buchstaben raussuchen und aneinanderketten oder sonstwas in der Art..? Teilweise gibt es auch wirklich dämliche Rechtschreib-, Flüchtigkeitsfehler. ~ "Durch weiter Tests", "Institustsgebäude", "Grunschullehrerin". ~"

gedankenblitz xD
vllt wurde dieser analysebericht gar nicht von einem arzt,sondern von einem der kinder geschrieben?kinder haben bekanntlich eher den hang dazu rechtschreibfehler und ähnliches in ihre sätze einzubauen,als ausgebildete ärzte........ ???
aber,selbst wenn es so wäre....welches der kinder käme dann in frage?......

irgendwie hab ich das gefühl,ich laber hier nur blödsinn.....^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen über Fragen   

Nach oben Nach unten
 
Fragen über Fragen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fragen und Antworten
» Verrückte Fragen und Antworten
» Frage zu Hyalurongel
» Quiz - Was weisst du über die Polizei?
» Sind die Fallmanager von ARGEN und KJC's Soziopathen ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
PatZner :: Archiv :: Die Zeit wird knapp :: Gelöste Rätsel-
Gehe zu: